Leben wie im Cabrio

Blick vom Pool zum durch Glasfaltwände geöffnetes saniertes 60er Jahre Haus

Glas-Faltwände verschaffen Altbau ein mediterranes Panorama

Kalendarisch beginnt am 21. Juni der Sommer. Viele von uns warten schon sehnlichst auf die ersten warmen Tage. Gerade dann sind die Gärten belebt und der Wohnraum bleibt nahezu ungenutzt. Wie wäre es aber, wenn innen und außen einfach miteinander verbunden werden, sodass auch im Wohn- oder Esszimmer der Sommer Einzug erhält? Baufamilie Eberhardt hat sich mit der Glas-Faltwand von Solarlux dieses freie Wohngefühl ermöglicht.

Die Arme weit von sich gestreckt, hüpft Florian jauchzend und voller Begeisterung ins Wasser. Gleich hinter dem Haus liegt der neue Natur-Schwimmteich, den er und Schwester Jessica im Sommer nun ausgiebig testen. Es ist ein warmer Tag, am Himmel ziehen einige bauschige Wolken gemächlich durchs Blau. Claudia Eberhardt steht im Wohnzimmer und schaut durch eine komplett offene Glas-Faltwand dem Treiben zufrieden zu.

Der alte Glasanbau hatte ausgedient

2011 kaufte die Familie ihr 60er Jahre Haus, das in einem schönen Wohnviertel im Großraum Münster steht; der Bau war zu diesem Zeitpunkt schon von den Vorbesitzern kernsaniert worden. Die Eberhardts schufen im Erdgeschoss eine offene Küche. Als im Sommer 2019 der zweite Umbau begann, ging es anfangs nur darum, auf der Gartenseite den rund 50 Jahre alten Glasanbau zu ersetzen. Er entsprach nicht mehr den heutigen Anforderungen und Möglichkeiten – vor allem im Hinblick auf die Dämmung und Dichtigkeit „Trotz der Bodenheizung war der Raum im Winter nicht wirklich nutzbar. Das hat uns gestört, es fehlte uns ein Teil der Wohnfläche“, sagt der Bauherr.

Was wäre, wenn …

Anstatt lediglich einen neuen Anbau zu verwirklichen, entstand der Gedanke, gleich die ganze Wohnzimmerfassade komplett zum Garten hinzuöffnen. Der umfangreiche Umbau des Erdgeschosses wuchs so zu einem anspruchsvollen Projekt heran. Ein Wohnbereich, der weitgehend ohne Stützelemente auskommen und zudem die Sicht auf den herrlichen Garten auf voller Breite preisgeben sollte. Und auch das Bauamt stellte Bedingungen: 70 Prozent des neuen Anbaus mussten aus Glas sein.

„Wir haben uns ein Wohlfühl-Paradies geschaffen“

Mithilfe dreier großer Glas-Faltwände des Herstellers Solarlux hat sich die vormals eher geschlossene Fassade in ein mediterranes Panorama verwandelt, das seine Karten an herrlichen Tagen wie diesem ganz besonders gut ausspielt: Zwei Glas-Faltwände öffnen den vorgelagerten Anbau zum Garten und zur Terrasse hin, während die dritte die Wohnzimmerfront frei gibt. Insgesamt decken sie eine Fläche von rund 16 Metern ab.

Geöffnet stehen sie unauffällig und kompakt an der Seite. Schnell lassen sie sich jedoch auseinanderziehen und schließen die Wohnräume wieder, wobei sie dank ihrer schmalen Profile auch dann noch traumhafte Ausblicke auf den beleuchteten Pool erlauben. Sie verfügen über eine sehr gute Wärmedämmung und einen zertifizierten Einbruchschutz nach RC2. „Ein weiterer wichtiger Grund, weswegen wir den alten Glasanbau ersetzen wollten“, sagt Thomas Eberhardt nachdenklich.

Das umgebaute Eigenheim von Familie Eberhardt glänzt mit einer einmalig schönen Gartenseite, die den Innen- und Außenbereich miteinander verbindet. Das empfindet die Bauherrin ebenso: „Wir blicken im Erdgeschoss jederzeit in unseren Garten, auf den Pool, die Terrasse. Das gibt uns ein unglaubliches Gefühl von Freiheit und Lebensfreude. Wir haben uns ein Wohlfühl-Paradies geschaffen und genießen dieses Cabrio-Leben.“

Als Solarlux-Partner sind wir von Schlingmann aus Celle davon überzeugt: Bei uns erhalten Sie außergewöhnliche Qualität, die sämtliche Ansprüche und Anforderungen in jeder Hinsicht erfüllt. Überzeugen Sie sich selbst!

Mehr Infos zu unseren Terrassendächern gibt es hier oder bei Solarlux

Blick vom Wohn-Ess-Bereich durch die geöffneten Glas-Faltwände direkt in den Garten und auf den Naturpool.
Vom Wohn-Ess-Bereich blickt die Familie direkt auf den Naturpool und fühlt sich bereits im Innenraum den Garten nahe.
 
Bildnachweis: Bettina Meckel für Solarlux GmbH
Blick von der Terrasse durch die geöffneten Glas-Faltwände in das Esszimmer
Mit geöffneten Glas-Faltwänden gibt es einen barrierefreien Übergang zu Terrasse. Der komplette Wohnraum ist offen.
 
Bildnachweis: Bettina Meckel für Solarlux GmbH
Blick vom Pool zum durch Glasfaltwände geöffnetes saniertes 60er Jahre Haus
Ein Paradies im Garten: Die Familie ist begeistert vom kompletten Umbau, aber vor allem von dem Freiluft-Wohnzimmer mit Cabrio-Effekt.  
 
Bildnachweis: Bettina Meckel für Solarlux GmbH

Consent Management Platform von Real Cookie Banner